Arm an Zeit macht auch unzufrieden

Viele Menschen klagen unter Zeitmangel. Nun haben Forscher der Uni Lüneburg herausgefunden, dass sich der Mangel an Zeit ähnlich wie der Mangel an Geld negativ auf die allgemeine Lebenszufriedenheit auswirken kann. Interessant war, dass sich beides gegenseitig aufwiegen kann: Wer … Read More

Multitasking funktioniert nicht

Alltag in vielen Büros: Am Computer arbeiten, immer wieder ploppt die Meldung neuer E-Mails hoch, das Telefon klingelt, der Kollege schaut zur Tür rein … Alltag beim Lernen: Auf den letzten Drücker Vokabeln pauken, Musik im Ohr, nebenher chatten und … Read More

Dem Datenchaos entkommen

Unsere Vorfahren vor, sagen wir mal, hundert Jahren hatten es viel einfacher: Im Schnitt besaß eine Familie damals nur wenige hundert Gegenstände. Heute müssen wir Tausende Dinge ordnen, verstauen und pflegen – und uns um eine Vielfache Menge an immateriellen … Read More

Mit dem iPad lässt sich das Leben ein Stück weit produktiver machen.

Das iPad als Produktivitäts-Booster

Anfang des Jahres habe ich mir – als verzögertes Weihnachtsgeschenk – ein iPad Air gekauft. Und ich muss sagen: Die Werbung verspricht nicht zu viel. Es ist tatsächlich so dünn wie ein Bleistift. Wichtiger für mich ist aber, damit mein Leben … Read More

Authentisch und spontan: So sollte eine gute Beratung oder eine gute Therapie verlaufen. Foto: John Morgan/Flickr

Authentizität in der Therapie

Dies ist der zweite Teil der Serie über Haltungen in der Gestalttherapie. Damit komme ich zu einer zweiten Haltung, die für mich eine tragende Rolle in der Arbeit und zunehmend auch in meinem ganzen Leben spielt: Indem ich mich als … Read More

Spaschweinchenzeiten halten produktiv

Nutzen Sie Sparschweinchenzeiten

Kennen sie das? Sie verabreden sich mit jemand und der kommt eine Viertel Stunde zu spät. Oder Sie sitzen im Meeting, das wegen fehlender Unterlagen für die nächsten Minuten unterbrochen wird. Klar können Sie nun im Café sitzen und die … Read More

Das dialogische Prinzip. Eine Grundhaltung in der Gestalttherapie

Die dialogische Grundhaltung

Dies ist der erste Teil der Serie über Grundhaltungen in der Gestalttherapie.   Der Mensch wird am Du zum Ich. So hat es der Religionsphilosoph Martin Buber beschrieben und damit gemeint, dass wir als soziale Wesen nicht allein existieren können, sondern … Read More

Die Haltungen in der Gestalttherapie

Die Grundhaltungen in der Gestalttherapie

  „Ich akzeptiere niemanden als kompetenten Gestalttherapeuten, solange er noch ‚Techniken‘ benützt. Wenn er seinen eigenen Stil nicht gefunden hat, wenn er sich selbst nicht ins Spiel bringen kann, nicht der Eingebung des Augenblicks folgend erfindet, ist er kein Gestalttherapeut.“ … Read More

Persönlichkeitsentwicklung braucht Zeit

Eben bin ich bei den Kollegen der NVC Trainerakademie auf einen interessanten Artikel gestoßen. Markus Sikor beschreibt ein bestimmtes Setting in seinen Fortbildungen, das in besonderer Weise die Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmer fördern kann. Er nennt es Easy-Training und meint damit … Read More